Zum Inhalt wechseln


Foto

Was Hilft Gegen Unreine Haut?

* * * * - 1 Stimmen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten

Antworten zum Thema Was Hilft Gegen Unreine Haut? - Akne,Pickel und Mitesser

#1 bebexx

bebexx

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 22 April 2011 - 21:16 Uhr

Ich brauche eure Hilfe. Und zwar habe ich da ein Problem.

Vorerst möchte ich erwähnen, dass ich keine Akne habe, sondern eine unreine Haut. Ich dachte immer, dass nach der Zeit sich die Haut verbessert, aber sie wird schlimmer. Meine Mum hatte, als Teenager, sehr ausgeprägte Akne im Gesicht. Zum Glück habe ich es nicht ganz gererbt. Meine Haut ist sehr tükisch und habe echt viele ausprobiert.

Ich habe offene und große Poren, Rötungen, eine blasse Haut und eine Mischhaut etc... Manchmal auch rote Punkte an den Wangen, die fast wie ein Pickel aussehen, aber abends wieder weggehen. Im Tageslicht sieht die Haut echt schlimm aus. So schlimm, dass ich seltener rausgehen weil ich Komplexe bekomme.

Ich habe fast alle Cremes und Pflegeprodukte durch und bin wirklich verzweifelt :nonod:
Helfen tuen nur Cremes, die Panthenol enthalten, wobei sie die Haut fetten und den ganzen Tag schützen. Ich kann so nicht unter Menschen, da die Creme extrem glänzt und nicht einzieht. Nebenbei nehme ich noch Biotin...

Mit was habt ihr gute Erfolge machen können?



 

 

#2 baby001

baby001

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1841 Beiträge

Geschrieben 23 April 2011 - 08:33 Uhr

hallo bebe (wow, wir haben ähnliche namen =)

Zum einstieg: Ich hatte dasselben Probleme - Keine Akne, aber unreine Haut.

in einem anderen Thread diskutieren wir gerade fast dasselbe Thema. Wäre echt gut,wenn du dir das durchlesen würdest! http://www.akneforum...-mischhaut.html

  • Wenn du dich an mir orientieren würdest,könnte ich dir folgendes empfehlen.
  • Pflege nur auf das nötigste reduzieren! ich fahre damit ganz gut,manche schwören auf das!
  • So gut es geht chemie/scharfe mittel und Medikamente gegen Akne vermeiden.
  • NICHT drücken! am Anfang wird es bei dir schlimmer werden,aber was solls- mit weleda calendula essenz kannst du PUNKTUELL auf die Pickel aufgetragen was gegen akute Entündungen tun!

So könnte eine Behandlung aussehen:

Morgens: waschen nur mit wasser, auf nasse haut GESICHTSÖL geben,sanft einmassieren.
du kannst je nach geldlage^^ jojobaöl ODER distelöl ODER weleda gesichtsöl mandel nehmen. ich hatte alle öle durch,fand sie ganz gut. im mom nehme ich das letzte öl,finde es super!
durch das öl wird die haut gepflegt,all diese öle sind nicht aknefördernd! und wennn du der haut fett zufügst,muss sie kein fett mehr produzieren!
das öl cä.5-10 min. einziehen lassen,danach reste mit watte abtupfen. wie gewohnt make up nehmen.
bei mu musst du beachten,dass du nicht zu viel nehmen sollst- das kann die haut zum fetten bringen. ich nehme nur manhattan powder mu ODER mineralpuder von p2. pickelchen darfst du aber puntuell mit abdeckstift kaschieren!

Abends: das gesicht mit einer sanften lotion/reinigungsmilch/waschgel reinigen! marke ist da egal.ich kann bebe reinigungsmilch oder lidl reinigungsmilch empfehlen!
mit watte trockentupfen.einen FINGERLANGEN strang triacneal von avene auftragen,fingerlang- NICHT WENIGER,sonst ist es nutzlos. durch diese creme wird die haut sanft geschält,unreinheiten kommen raus!am anfang wird es schlimmer,deswegen musst du die akuten entzündungen mit calendula essenz behandeln!aber nach 3 wochen ist das gröbste geschafft! so machst du es jeden abend. morgens mit öl pflegen,abends mit triacneal! da tri über nacht gelassen wird,wirkt es lange genug!

aber du musst geduldig sein! am anfang wird es schlimmer! die haut wird paar wochen brauchen,bis sie sich daran gewöhnt hat. durchhalten!
durch tri wird die haut feinporiger,reiner und glatter,aber du musst es min.3-4 monate jeden abend anwenden!
und 1-2 mal pro woche dampfbad+reinigungsmaske (murnauers,merz etc!)
ich hatte sehr vieles durchgehabt:ohne erfolg. vergiss die ganzen drogerie wunder pflegeserien
meine methode ist FÜR MICH ist die günstigste und wirksamste!
zudem ist sie einfach durchzuführen. öl und triacneal haben viele begeisterte anfänger.
4. du kannst auch mit nahrungsergänzungsmitteln gegen unreine haut was machen.
vitamin b6/magnesium aus der drogerie in kapselform: gut gegen monatspickel! jeden tag eine kapsel macht ein vieeel besseres hautbild!
und vitamin a kapseln 2500 ie/kapsel kannst du 2-3 monate lang parallel einnehmen. aber hier bitte nicht mehr als 2 kapseln/pro tag. gut gegen entzündungen!


seit 05.09.12 selbstständige Narbenbehandlung mit Abradermol Mikrodermabrasionscreme .... und dieses Mal werde ICH gewinnen !!! (=

Leichte Akne? - http://www.akneforum....html#post82031

#3 bebexx

bebexx

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 24 April 2011 - 16:41 Uhr

Danke, für den Tipp! Ich werde es aufjedenfall ausprobieren. Hat es dir geholfen?

Ich lese sehr viel über Arganöl, soll angeblich gegen sowas helfen.

#4 baby001

baby001

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1841 Beiträge

Geschrieben 24 April 2011 - 17:41 Uhr

bis auf monatspickel,die mich nicht wirklich jucken,kann ich mich nicht beklagen
araganöl kenne ich nur als duschgel. ob es fürs gesicht gut ist- keeene ahnung!
aber probieren kannst es du es ja,vielleicht ist es für dich das richtige
seit 05.09.12 selbstständige Narbenbehandlung mit Abradermol Mikrodermabrasionscreme .... und dieses Mal werde ICH gewinnen !!! (=

Leichte Akne? - http://www.akneforum....html#post82031

#5 Junks

Junks

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 25 April 2011 - 20:08 Uhr

Zu den Nahrungsergänzungsmitteln : ich nehme zwischendurch, wenn ich meine, dass die Pickel wirklich mehr werden Zink- Kapseln aus der Drogerie. Ich hab das Gefühl, dass dadurch zumindest keine neuen Pickel und wenn doch nur ganz kleine 'harmlose' entstehen. Habe auch(unreine Haut) Mischhaut , Pickel an Kinn und Stirn, aber keine Mitesser.

#6 Oriental21

Oriental21

    Benutzer

  • Members
  • 16 Beiträge

Geschrieben 25 April 2011 - 21:06 Uhr

@ Baby: Was ich dich mal fragen wollte: Hatte mich über Öl zur Gesichtspflege erkundigt ( hauptsächlich erstmal über Jojobaöl) und mir wurde von der Aphothekerin gesagt dass es ein "reichhaltiges Öl" sei und nicht gut für die Gesichtspflege ist ( weil es zu fettig sei und nicht richtig einziehen würde usw..) Ausserdem meinten sie dass man dann total glänzen würde undso :D Joa ausgangssituation ist halt bei mir auch Mischhaut und sie meinten dass es dann an der Stirn eher schlimmer wird mit den Unreinheiten. Was meintst du dazu?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :lol:
---> schreibe manchmal etwas zu schnell, daher klebt hier und da ein Buchstabe an der falschen Stelle... sorry

#7 baby001

baby001

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1841 Beiträge

Geschrieben 25 April 2011 - 22:04 Uhr

kann sein,dass die apothekrin keine ahnung hatte oder dir was teueres andrehen wollte?:smilielol5:
jojoba ist zur pflege der aknehaut bestens geeignet. es stimmt,dass bei manchen es schlimmer wird,wenn sie jojoba nehmen.aber jeder mensch ist anders und jeder reagiert anders auf bestimmte sachen. man kann genauso gut auf ne bestimmte aknecreme mit pickeln reagieren,obwohl 100 andere die creme vergöttern.
nein,jojoba ist für die aknehaut gut geeignet. im einzelfall kann man natürlich pickel kriegen- was solls,dann lässt man die finger von!
wenn du dir nicht sicher bist,ob jojoba was für dich ist,dann besorge dir proben und behandele nur bestimmte stellen. nur stirn oder so. wenn du nach 2-3 tagen keine pickel hast,ist es eig. soweit okay
und wegen dem glanz: wenn man sich mit dem öl nicht vollschmiert,sondern ein wenig nimmt,es auf die nasse haut aufträgt und 5-10 minuten einwirken lässt,wird man nicht glänzen! wenn man doch zu viel hatte,kann man die reste mit watte oder taschentuch abtupfen. fertig
was die apothekerinnen so erzählen ist manchmal n witz:smilielol5:
ich hatte 10000 cremes gegen fettige haut. von manchen glänzte ich sofort,von anderen nach ner std- wo ist denn die wirkung hin?:banghead:
seit 05.09.12 selbstständige Narbenbehandlung mit Abradermol Mikrodermabrasionscreme .... und dieses Mal werde ICH gewinnen !!! (=

Leichte Akne? - http://www.akneforum....html#post82031

#8 bebexx

bebexx

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 29 April 2011 - 23:20 Uhr

Öl aufs Gesicht.... hmm naja, bin da irgendwie nicht überzeugt. Ich habe gehört, dass Schwarzkümmelöl auch gut sei, aber bei mir war es nicht der Fall. Was ich wirklich empfehlen kann ist Panthenol, wobei die Substanz die Haut den ganzen Tag über fettet und somit glänzt.

#9 baby001

baby001

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1841 Beiträge

Geschrieben 30 April 2011 - 07:49 Uhr

doch öl auf die haut kann sehr gut sein,jeder ist da anders
panthenol? ist das eine creme ?
seit 05.09.12 selbstständige Narbenbehandlung mit Abradermol Mikrodermabrasionscreme .... und dieses Mal werde ICH gewinnen !!! (=

Leichte Akne? - http://www.akneforum....html#post82031

#10 bebexx

bebexx

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 01 May 2011 - 13:23 Uhr

Panthenol ist Vitamin b5 oder wird dadurch gewonnen. Einige Cremes enthalten halt Panthenol. Ich habe früher von BB die Zartcreme benutzt (enthält ebenfalls Panthenol), aber nach eine Zeit half es mir nicht mehr. Seit neuem benutze ich von Penaten Panthenol. Morgens, nach der Reinigung deines Gesichts, tust du es drauf. Es schützt die Haut, wobei sie auch fettet und die Haut tagsüber glänzt. ABER ES HILFT!

Ich hätte noch eine Frage an euch: Kennt ihr vielleicht eine Chemische Peeling (TCA Peeling), also eine Essigsäure Peeling? Soll angeblich sehr helfen....:confused5:

#11 Cosi

Cosi

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 29 July 2011 - 10:13 Uhr

@Oriental21: Hatte mich über Öl zur Gesichtspflege erkundigt ( hauptsächlich erstmal über Jojobaöl) und mir wurde von der Aphothekerin gesagt dass es ein "reichhaltiges Öl" sei und nicht gut für die Gesichtspflege ist ( weil es zu fettig sei und nicht richtig einziehen würde usw..) :mad:

Jojoba fidest Du zum Beispiel in EdS Lemon einer bewährten Hautpflege gegen unreine Haut und Mitesser (anti-komedogene Hautpflege).

Jojoba ist k e i n Öl und deshalb mit den üblichen Pflanzenölen (chemisch Glycerin + 3 (verschiedene) Fettsäuren) n i c h t vergleichbar. Es ähnelt im Aufbau dem Bienenwachs, ist aber bei Zimmertemperatur flüssig.

Jojoba f e t t e t n i c h t. Es sollte deutlich sparsamer als die gewöhnten Pflanzenöle aufgetragen werden. Es bildet dann ebenso wie das Bienenwachs eine Schutzschicht für die Haut. Die Haut bleibt feucht und trocknet nicht so schnell aus.

Bearbeitet von Cosi, 29 July 2011 - 10:25 Uhr.


#12 foxyfoxy

foxyfoxy

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1063 Beiträge

Geschrieben 29 July 2011 - 11:30 Uhr

Ich hätte noch eine Frage an euch: Kennt ihr vielleicht eine Chemische Peeling (TCA Peeling), also eine Essigsäure Peeling? Soll angeblich sehr helfen....

Ja gegen narben!!! nicht bei akne, und es besteht das Risiko das sich mehr Narben bilden,es ist sehr sehr Starke säure und wird meist auf betäubte Haut punktuell aufgetragen!

Das jojobaöl nicht gut einzieht, kann ich auch bestätigen, mischöle aus der drogerie sind besser, ich bin aber auch von meinem Supermarkt Distelöl überzeugt!

Der Arzt ist oft gefährlicher als die Krankheit. Ein altes Sprichwort.
 


#13 anita84

anita84

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 17 January 2016 - 16:54 Uhr

Deine Frage ist ja echt schon lange her aber ich hoffe ich kann dir mit meinem Beitrag helfen, oder noch besser du bist die Pickel schon längst los.

 

Also ich kann dir dazu sagen das Pickel einem echt das Leben schwer machen, war bei mir auf jeden Fall so. Ich habe mich ohne Schminke nicht mal aus dem Haus getraut, da ich immer das Gefühl hatte von allen Seiten beschaut und ausgelacht zu werden.

 

Ich habe mich dann vor einiger Zeit im Internet hoch und runter gelesen um was Passendes zu finden und habe dabei thaicare.eu gefunden.

Dieser online Shop hat nur Vegane Produkte und das Akne Gel Papulae wurde sehr gut bewertet. Ich habe mich dann in vielen andren Foren umgeschaut und bin dann zu dem Entschluss gekommen es mal zu bestellen.

 

War die beste Entscheidung die seit langem!

Meine unreine Haut war nach 2 Wochen wie verschwunden! Meine Poren sind viel kleiner geworden und was das wichtigste ist das Gel hat mir mein Selbstvertrauen wieder gegeben.

 

Die Papaule hat nicht nur mir geholfen sondern auch einem Arbeitskollegen, er hatte auch sehr unreine Haut, ich habe ihm mal eine Tube mitbestellt und man siehe auch beim ihm hat es geholfen.

 

Ich kann natürlich  nicht sagen es hilft zu 100prozent, da ich kein Experte bin aber mein Gott ein Versuch ist es wert würde ich mal sagen.



#14 kinje

kinje

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 18 November 2019 - 22:37 Uhr

Hi :)

 

Wie siehts denn bei dir aus, hast du dich entschieden wie du da vorgehen willst ?

Also ich persönlich muss sagen, dass ich mich auch informiert habe wegen einer Behandlung bei Problemen mit der Haut. Verschiedene Methoden habe ich gefunden und auch Produkte die man zur Pflege nutzen kann.

 

Gefunden habe ich bei https://www.gesichts...g-rheinmain.de/ dann auch eine Ultraschall Behandlung gegen meine Falten. Das finde ich total interessant und ich muss auch sagen, dass die Ergebnisse wirklich krass gut sind.

 

Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden was er mit seinem Gesicht machen will.







Similar Topics Collapse