Zum Inhalt wechseln


Foto

Vernünftiges Make Up Gesucht

- - - - - make up mineral

  • Bitte melde dich an um zu Antworten

Antworten zum Thema Vernünftiges Make Up Gesucht - Akne,Pickel und Mitesser

#1 Melina.chan

Melina.chan

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 09 July 2014 - 19:26 Uhr

Hallo Liebe Community,

 

Ich bin gerade echt verzweifelt & weiß nicht, wen ich nun noch fragen soll

Also habe ich mich kurzerhand in diesem Forum registriert und hoffe nun auf Hilfe

 

Ich leider seit ca. 1 1/2 Jahren an Akne (Vulgaris). Im laufe der Zeit hat sich die Akne von schwerer, zu mittlerer veressert. Ich bin gerade 17 Jahre alt.

 

So und nun zum eigentlichen Thema: Akne abdecken

Ich habe die Zeit über immer das Mineral make up von alverde benutzt, und den dazu passenden Puder.. so toll finde ich das Make up nicht, aber die Inhaltstoffe waren nicht so schädlich wie von anderen Make ups, es deckt ausreichend & ist nicht teuer.

Leider ist das Make up aber zu dunkel, wirkt also maskenhaft.. , da das aber immernoch viel besser war als ohne Make up, habe ich es hingenommen

 

So nun habe ich mich aber mal genau über die Inhaltstoffe schlau gemacht, und zwar hier

http://www.codecheck...1_Naturelle.pro

 

scheint ja eigt oke zu sein,bis auf das Silica, was beim einatmen lungenkrebs verursachen kann.. ist bei dem Make up ja soweit egal, das atme ich ja nicht ein

 

aber was mache ich denn mit meinem Puder? der enthält das selbe, und ohje ohje, der staubt wie sonst was, da atme ich am Tag bestimmt so viel ein.. :frown5:
Würde ihn am liebsten gleich wegschmeißen.. aber ich brauche ihn ja leider

 

Ich habe auch schon länger verucht, ein Make up mit nicht schädlichen Inhaltstoffen zu finden aber:
Nichts
es ist echt erschreckend, was für Stoffe selbst in den Mineral Make ups enthalten sind

oft sind es ja nicht nur stoffe, die die haut verkleben oder Pickel verusachen, sonder richtig Gesundheitsschädliche Sachen
Da fragt man sich wirklich, wieso solcher Dreck überhaupt legal ist...

 

Ich hasse es, mir dieses Gift auf die Haut zu schmieren.. ich wünschte so sehr, ich könnte einfach ohne aus dem Haus gehen, aber das bringe ich einfach nicht fertig, dafür sehe ich zu schlimm aus

 

Meine Frage nun: Was für Make up + Puder benutzt ihr, und was haltet ihr von den Inhaltstoffen?

                             Kennt jemand ein Make up, was nicht schädlich ist?

 

Sorry für den langen Text, aber ich musste es mir einfach mal von der Seele schreiben

 

Lg Melina -_-

 

 

 



 

 

#2 freshmade

freshmade

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 19 August 2014 - 05:16 Uhr

Hallo Melina!

Ich empfehle dir Produkte von RINGANA. RINGANA ist ein Unternehmen, dass Frischekosmetik und Nahrungsergänzungsprodukte zu 100 % aus pflanzlichen Rohstoffen herstellt. Die Produkte sind frei von jeglichen Konservierungsmitteln und jeglicher Chemie. Ich würde dir nicht nur ein anderes Make up empfehlen, sondern auch versuchen das Immunsystem zu stärken

www.ringana.net/1074447

LG Judith

#3 pm2

pm2

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 360 Beiträge

Geschrieben 28 August 2014 - 18:30 Uhr

Hallo Melina!

Ich empfehle dir Produkte von RINGANA. RINGANA ist ein Unternehmen, dass Frischekosmetik und Nahrungsergänzungsprodukte zu 100 % aus pflanzlichen Rohstoffen herstellt. Die Produkte sind frei von jeglichen Konservierungsmitteln und jeglicher Chemie. Ich würde dir nicht nur ein anderes Make up empfehlen, sondern auch versuchen das Immunsystem zu stärken

www.ringana.net/1074447

LG Judith

 

 

Wow Judith, hast Dich extra hier angemeldet um einem User die Produkte von Rigana zu empfehlen,

finde ich total klasse dass sich Menschen für Aknebetroffene einsetzen.

40Euro kosten 50ml Cremekonzentrat, ich hoffe nur das Taschengeld reicht dafür.

Ich such noch ein Tip gegen Krätze, für 3 Personen aus einem anderen Thread, 

ist Rigana auch gegen Krätze zu empfehlen?



#4 Lena-Maria

Lena-Maria

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 370 Beiträge

Geschrieben 18 December 2014 - 22:58 Uhr

.

#5 Nenderl

Nenderl

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 09 April 2015 - 19:24 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich (27) muss mich seit Absetzen der Pille vor etwa 5 Monaten leider zunehmend mit dem Thema leichte Akne beschäftigen - ich habe auf der Stirn viele Unebenheiten und generell in der T-Zone fettige Haut. Zudem bin ich recht bleich und hab dunkle Haare, das heißt ich benötige immer eine getönte Creme, um nicht total krank auszusehen.

Ich habe von meiner Hautärztin Agnefug Oxid Wash (alle 2 Tage) und Skinoren (morgens und abends) verschrieben bekommen. Weil das meine sonst trockene Haut außerhalb der T-Zone austrocknet und sich die Haut generell nach Skinoren hässlich schuppt, habe ich bei der Apotheke eine pflegende Tagespflege gekauft, Eucerin therapiebegleitende Tagespflege.

Nun meine Frage: kann ich über dieser Tagespflege auch beispielsweise das genannte Avene Couvrance (?) tragen, ohne dass ich danach zugespachtelt bin? Ich benötige kein stark deckendes Makeup - nur etwas Farbe im Gesicht. Welchen Farbton könnt ihr empfehlen bei eher bleicher Haut? Bewirkt Porzellain überhaupt eine gewisse "Färbung" oder wirkt das nur ausgleichend für Unebenheiten?

Bei anderen Make-ups hatte ich wegen der Fettfreiheit durch Skinoren oft das Problem, dass sich das Makeup beispielsweise auf der Nase in den "Schüppchen abgesetzt" hat - deshalb soll es etwas leichtes, passendes sein.

Sorry für den Roman - ich hoffe, ihr könnt mir einen Tipp geben.

Dankeschön!

Grüße
Nenderl

#6 kinje

kinje

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 29 May 2015 - 10:48 Uhr

Ich dachte bisher immer, dass die Inhaltsstoffe bei Alverde top wären.. So kann man sich täuschen. Das ist wie du schon gesagt hast wirklich erschreckend.







Similar Topics Collapse