Zum Inhalt wechseln


Foto

TCM - Chinesische Medizin - Alternative Medizin

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten

Antworten zum Thema TCM - Chinesische Medizin - Alternative Medizin - Akne,Pickel und Mitesser

#1 HartabaHerzlich

HartabaHerzlich

    Benutzer

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben 22 October 2008 - 16:45 Uhr

Hallo Freunde der gepflegten Unterhaltung,

nach einigem Studieren bereits hier geposteter Beiträge habe ich nichts wirklich informatives zum Thema TCM - Traditionelle Chinesische Medizin gefunden !??!

Entweder ich bin blind :sosp: oder es gibt hier in diesem sonst so informativen und umfassenden Forum, keine Erfahrungsberichte bzw. "Probanden" die TCM getestet oder probiert haben !?!?!


(abgesehen von dem einem Text vom 13.09.08 von ich.war.gisela
-> by the way -> wer bistn jetzt - :confused5: aber egal !?!??!!!)

Ich würde mich wirklich sehr über Antworten und Erfahrungsberichte
(falls vorhanden) freuen, da ich hier in Hamburg die Möglichkeit hätte einen Prof.Dr. Liangzu konsultieren, der sehr gut sein soll, allerdinsg auch recht teuer, da natürlich Privat und da würde ich mich freuen zu hören, ob es hier jemand gibt der zum Thema watt sagen kann !!!


Vieln Dank Dank im voraus und nen schöÖnen Abend euch allen ...


- Leben heißt Kämpfen -


 

 

#2 Guest_spellbound_*

Guest_spellbound_*
  • Guests

Geschrieben 22 October 2008 - 17:01 Uhr

Ich befürchte da kann hier fast niemand was dazu beitragen..:frown:

#3 HartabaHerzlich

HartabaHerzlich

    Benutzer

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben 22 October 2008 - 17:12 Uhr

HeLL°O junge Frau,

*hmmmm# - wie schade aber ich hab mir sowas schon fast gedacht, hab ich auch ein

wenig recherchiert hier, allerdings

dafür hab ich was von DIR :wink5: gehört *hehe" und datt is ja mindestens ein kleiner Trost !!!

Falls Du doch noch was "hörst" oder jmd. kennst ich bin dankbar für jede "seriöse" Info

Liebn Gruss

J.

- Leben heißt Kämpfen -

#4 Guest_spellbound_*

Guest_spellbound_*
  • Guests

Geschrieben 22 October 2008 - 17:21 Uhr

Vielleicht googelst du mal..allerdings kann man
sich da nie sicher sein, dass da auch was gescheites
rauskommt:rolleyes5:.


#5 Thinderella

Thinderella

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 925 Beiträge

Geschrieben 22 October 2008 - 18:23 Uhr

@ hartabaherzlich

schau mal .. den entry hab ich woanders gefunden .. stammt also NICHT von mir

Also hier wollte ich *auf Wunsch von einigen Usern* ausführlicher über die chin. Cremen schreiben und euch die Wirkung des Pulvers beschreiben.
Zudem möchte ich noch hinzufügen, dass es ja anscheinend ca. 4 Stufen der Akne gibt. Meine war die 2. Stufe, umso entzündeter deine Haut ist umso stärker wird dir das Pulver verschrieben. Meine Dosis war 5, 2

Diese Medizin bekommt man auf Rezept von einem praktischen Arzt und ist bei einer Apotheke abzuholen.
Er stellt dir fragen, testet deinen Puls und sieht sich deine Haut an *kennt ihr ja sicher schon* :-)

Beginnen wir mit dem Granulat Pulver:
Das sind Kräuter, die sehr bitter schmecken und für 14 Tage einzunehmen sind. Du verschmischt das Ganze mit Sirup und Wasser, dann schmeckt es süßlicher. Das Pulver löst sich leicht auf!

Als erstes habe ich das Pulver gegen die Knoten in der Haut, gegen das "Verstopfte" genommen und ich sags euch:
Nach 2 Wochen gehts los!!!!! Das Eiter kommt richtig rauß und hinterlässt keine wirklichen Spuren! Leichtes Drücken ist erlaubt, ist alles total weich und flüssig!
Und vor allem keine Nebenwirkungen, außer, dass du dauernd aufs Klo musst. Das geht schnell ins Blut und in den Darm!!
Am Anfang habe ich mir gedacht: "Oh Gott ich seh noch schlimmer aus als vorher!" Aber das gehört sich so, der "Dreck" wird voll rausgezogen. Die erste Woche hatte ich dauernd Durchfall ops:

Das zweite Pulver, ebenfalls für 14 Tage, war gegen die Schmerzen, dass keine neuen mehr nachkommen.. eben etwas, dass sich die Haut neutralisiert. Das 3. Pulver war ebenfalls so, es machte meine Haut glatt.

Man muss dem Arzt einfach sagen was dich stört, gegen jedes Problem gibt eine Pflanze. Gegen Rötungen, gegen Knoten, gegen Eiter, gegen Neubildung. Ich hatte alles in 2 Monaten.
Und JA es hilft auch gegen die roten Flecken!
Hey, ich mein... ich nehm das Zeug "erst" seit 2 Monaten und ich sah wirklich schlimm aus, das erste Foto ist gar nichts!!!

Nun zu den Cremen:
Die Coptissalbe hat eine grüne Farbe und ist am Anfang sehr fettig, sie löst die Knoten auf. Die Knoten waren das erste was ich loswerden wollte. Granulat plus Coptissalbe haben super Wirkung ;-) Es war so befreiend als das Eiter endlich verschwand...
Die chin. Aknecreme ist gelblich und "trocknet" die Haut ein wenig aus, nicht stark. Ich habe nur nach 3 Wochen bemerkt, dass die, auch leichteren Pusteln, sie auflösten. Die ganze Haut "schuppt" ein wenig. Auch bei den Knoten.

Coptissalbe und die chin. Aknecreme sind ein Team. Das Eine wirkt nur ideal, wenn das andere vorhanden ist ;-)
Am Tag nimmst du die Aknecreme, das "saugt" die Entzündungen aus und am Abend gibst du ihr die fettige Coptissalbe, dann siehst du am nächsten Tag nicht wie ein Schlachtfeld auf.

Ich würde es euch empfehlen, weil es nicht schädlich ist. Es räumt den Körper richtig auf. Ich war wirklich verwundert, was ihr alles so nehmen müsst, das ist sehr interessant! Ich kenne nur das Chinesische und habe denselben Effekt wie ihr. Rote Flecken sind gar nichts. Von Tag zu Tag werden es weniger, das Pulver wirkt einfach super!

Das chin. Pulver kostet so 12 Euro. Insgesamt habe ich 30 Euro bezahlt und ich werde mir noch was verschreiben lassen, denn kleine rote Flecken muss man hartnäckig mit dem Pulver bekämpfen.


Ich hab ein dreckiges Mundwerk und ich weiß es zu nutzen :D

#6 HartabaHerzlich

HartabaHerzlich

    Benutzer

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben 22 October 2008 - 20:21 Uhr

@ Thinderella

vieln Dank für deine Mühe/Antwort !!!

Habe den Text aufmerksam gelesen und muß sagen, es klingt meiner Meinung nach sehr interessant, allerdings weiß ich (nach wie vor) nicht ob es auf bei meinem Problem hilft / helfen könnte ... :confused5: ...

Habe selbst auch schon von so nem -ominösen- Pulver gelesen, aber nicht genau bei welcher Medizinischen Indikation, also bei welchen Hautproblem genau das eingesetzt wird und vor allem mit welchem Erfolg !!?!!

Ich werde mir jetzt halt nen Termin für nächste Woche, hier bei diesem chinesischen Professor holen und dann ma schaun ...

Ich werde hier auf jeden Fall die Ereignisse bzw. (hoffentlich) Ergebnisse veröffentlichen !!!

Beste Grüße aus Hamburg


- Leben heißt Kämpfen -

#7 Thinderella

Thinderella

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 925 Beiträge

Geschrieben 22 October 2008 - 20:24 Uhr

die person die das versucht hat .. wo ich dir das kopiert habe ... die hat super erfolge erzielt damit ... sie hat um die ecke eben ein cineischen arzt der das macht ... da könnte ich auch mal hingehen, da ich zufälliger weise nicht weit weg wohne von dieser person .... aber naja ... ich persönlich halte nicht sooo viel von alternativen heilmethoden .... :D ... also vertrau ich erstmal auf ISO und dann schau ich weiter *hehe*
Ich hab ein dreckiges Mundwerk und ich weiß es zu nutzen :D

#8 HartabaHerzlich

HartabaHerzlich

    Benutzer

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben 22 October 2008 - 20:48 Uhr

die person die das versucht hat .. wo ich dir das kopiert habe ... die hat super erfolge erzielt damit ... sie hat um die ecke eben ein cineischen arzt der das macht ... da könnte ich auch mal hingehen, da ich zufälliger weise nicht weit weg wohne von dieser person .... aber naja ... ich persönlich halte nicht sooo viel von alternativen heilmethoden .... :D ... also vertrau ich erstmal auf ISO und dann schau ich weiter *hehe*



@ Mademoiselle Thinderella

Na das is ja schön zu hören, daß die Person die das versucht/gemacht hat, super Erfolge damit erzielt hat.

Wenn es da in Wien bei Dir jemand gibt, der das gut beherrscht (TCM) dann würde ich an deiner Stelle auch ruhig mal n' Versuch bzw. nen Termin machen und mal sehen was die so erzählen oder vorschlagen ... !!!!

Ich vertrau auch zu 99% der Schulmedizin, also Isotretinoin, nur ich nehme das seit ca. 4 Wochen nicht mehr und mein Problem
(die Haut auf meiner Nase) seitdem schon verschlechtert !!!

Trotz der Medizin die ich genommen habe
( 8 Monate = ca. 4400mg Iso) und nun werde ich mal dem restlichen 1% versuchen zu trauen und der Alternativen (Chinesischen) Medizin, meine Aufmerksamkeit schenken, bevor ich mir das gute Gift wieder reinknalle ...

In letzter Konsequenz werde ich dann wohl doch wieder isotretinoin nehmen - (falls kein Wunder geschieht) solange bis die Haut auf meiner Nase wieder Ok ist und ich dann auch endlich nen Termin hier zum Lasern (Fraxel) machen kann !!!

SchöÖne Grüße nach Vienna und Dir noch nen angenehmen Abend und vor allem vieeeeeeeeel Glück für Dich & deine Haut :thumbsup:


byeee bye


- Leben heißt Kämpfen -

#9 Widukind

Widukind

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 138 Beiträge

Geschrieben 26 October 2008 - 02:05 Uhr

Hallo Freunde der gepflegten Unterhaltung,

nach einigem Studieren bereits hier geposteter Beiträge habe ich nichts wirklich informatives zum Thema TCM - Traditionelle Chinesische Medizin gefunden !??!

Entweder ich bin blind :sosp: oder es gibt hier in diesem sonst so informativen und umfassenden Forum, keine Erfahrungsberichte bzw. "Probanden" die TCM getestet oder probiert haben !?!?!


(abgesehen von dem einem Text vom 13.09.08 von ich.war.gisela
-> by the way -> wer bistn jetzt - :confused5: aber egal !?!??!!!)

Ich würde mich wirklich sehr über Antworten und Erfahrungsberichte
(falls vorhanden) freuen, da ich hier in Hamburg die Möglichkeit hätte einen Prof.Dr. Liangzu konsultieren, der sehr gut sein soll, allerdinsg auch recht teuer, da natürlich Privat und da würde ich mich freuen zu hören, ob es hier jemand gibt der zum Thema watt sagen kann !!!


Vieln Dank Dank im voraus und nen schöÖnen Abend euch allen ...


- Leben heißt Kämpfen -

Mir ist bis jetzt keine wissenschaftliche Studie bekannt, die die Wirksamkeit dieser Chinesenmethoden belegen würde.

Spar' Dir das Geld für den Hokuspokus und such' einen seriösen Dermatologen auf.

#10 AmelieDE

AmelieDE

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 412 Beiträge

Geschrieben 26 October 2008 - 20:09 Uhr

so so..will auch keine Alternative demontieren...
aber aber..Vertrauen hab ich dazu auch nicht...

hab genug von Bachblüten Zeug und so probiert..
die ganze homöopathie-apo geschluckt, geholfen hat es nicht im geringsten - eher verschlechtet haupts. HPs waren happy, dass sie weiteren Idioten erwischt haben...

denk nicht das es bei TCM genauso ist, aber wo sind dann die klinischen Studien, die das Gegenteil beweisen?
Isotretinoin: Beginn am 24.10.2008
30 mg


ISO BEENDET am 20.01.2010
Ges. Dosis = über 120mg/kg

#11 HartabaHerzlich

HartabaHerzlich

    Benutzer

  • Members
  • 15 Beiträge

Geschrieben 29 October 2008 - 01:38 Uhr

Mir ist bis jetzt keine wissenschaftliche Studie bekannt, die die Wirksamkeit dieser Chinesenmethoden belegen würde.

Spar' Dir das Geld für den Hokuspokus und such' einen seriösen Dermatologen auf.


N'Abend, @Widukind:

mir auch nicht ... und wenn
es eine wissenschaftlich fundierte und darüber hinaus für "Laien" zugängliche und verständliche Studie geben würde, so bin ich mir sicher, hätte ich sie inzwischen gelesen/studiert, denn ich habe SEEEEHR viel zu dem Thema recherchiert.

Allerdings weiß ich nicht ob mann da von Hokuspokus reden kann, nur weil man es nicht versteht oder es einem pers. bei seinem spezifischen Problem nicht helfen kann, so heißt es doch noch nicht, daß es nichts taugt oder nur Einbildung ist ... :hand: !!!!!

im übrigen hab ich einen sehr seriösen Dermatologen bzw. Dermatologin -> guckste hier -> Fortbildungen - Dermatologikum Hamburg - Hautarztpraxis

was ja nicht heißt das man(n)s ich nicht auch anderweitig erkundigt, ODER !?!!

na ja danke für deine Rückmeldung .... und viel Glück !!!


- Leben heißt Kämpfen -


#12 joker

joker

    Benutzer

  • Members
  • 27 Beiträge

Geschrieben 29 October 2008 - 21:58 Uhr

also ich denke auch das pflanzen ein geheim tipp sind...

weisst du was schau doch ma bei den chronischen akne laber thread vorbei.. da wirste intressante berichte finden!!

#13 Guest_spellbound_*

Guest_spellbound_*
  • Guests

Geschrieben 29 October 2008 - 22:02 Uhr

also ich denke auch das pflanzen ein geheim tipp sind...

weisst du was schau doch ma bei den chronischen akne laber thread vorbei.. da wirste intressante berichte finden!!


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?

#14 Trina_2510

Trina_2510

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 13 January 2009 - 12:44 Uhr

Ich war bei einer Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Tcm, aber wegen eines anderen Problemes, habe Blasenprobleme/sehr oft Blasenentzündung) und ich muss sagen es war sehr teuer, leider habe ich extra Versicherung für Heilpraktiker...
Pulver kostete 28 Euro
Sitzung 1 Stunde kostete 50 euro
Tabletten 100 Stk gegen Schalfprobleme 20 Euro
Als ich fragte wegen Creme empfahl sie mir die Avene Eluage Creme, die sie auch privat benutze...
Ich wollte allerdings eine Creme für meine sehr trockene Haut..
Aber die Frau an sich war super nett, aber ist halt teuer, wenns kein richtiger Arzt ist mit "weiterbildung" sondern nur Heilpraktikerin...
Und man keine Zusatzversicherung hat...





Similar Topics Collapse