Zum Inhalt wechseln


Foto

Tattoo Während/nach Iso-Therapie

- - - - -

  • Bitte melde dich an um zu Antworten

Antworten zum Thema Tattoo Während/nach Iso-Therapie - Akne,Pickel und Mitesser

#1 Sascha0815

Sascha0815

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 20 November 2015 - 16:32 Uhr

Hey,

 

Ich bin schon länger am überlegen ob ich mir ein Tattoo stechen lassen soll, jetzt bin ich mir aber nicht sicher wie das ist mit ISO da ja die Haut dünner wird. 

Geht das dann einfach so oder muss man da was beachten?

 

grüße Sascha

 



 

 

#2 Aknenormin

Aknenormin

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 363 Beiträge

Geschrieben 21 November 2015 - 22:06 Uhr

Würde ich nicht machen, wird mehrfach davon abgeraten während einer Iso Therapie, da - wie du schon sagst - die Haut durch Iso sehr dünn und empfindlich ist.


Bitte beachte, dass ich auf akneforum.de medizinische Hilfestellungen weder geben kann noch darf

Meine Antworten spiegeln folglich lediglich meine Erfahrungen und Meinung wider und ersetzt natürlich keinesfalls den Gang zum Arzt. 


#3 Sascha0815

Sascha0815

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 21 November 2015 - 22:26 Uhr

Okay danke, dachte ich mir schon fast, wie ist es nach der therapie? Die haut soll ja danach auch noch etwas dünn sein?

#4 Lisbeth

Lisbeth

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 22 November 2015 - 14:13 Uhr

Hallo Sascha0815!

 

Ich selbst bin nebenbei in der "Tattoobranche" tätig und kann dir diesbezüglich sagen: Während der ISO-Therapie würde ich jegliche "bewusste" Verletzung der Haut vermeiden. Die Haut ist durch den Wirkstoff wesentlich dünner und die Wundheilung verlangsamt.

 

Daher lege ich dir wirklich ans Herz: Warte noch ein wenig mit dem Tattoo. 

Ich weiß, ein Tattoo ist etwas, das man sich am liebsten sofort stechen lassen möchte (habe selbst einige und plane noch einige mehr), aber eine ISO-Therapie dauert keine 5 oder 10 Jahre. Diese paar Monate würde ich wirklich die Finger von lassen. Natürlich kann es sein, dass bei dir alles wunderbar verheilt und die keinerlei Einbüßen bzgl. der Wundheilung haben wirst - aber willst du das darauf ankommen lassen? Ein Tattoo hast du ein Leben lang und es soll doch auch noch in 10 und in 40 Jahren schön aussehen. Das ist nur gegeben, wenn es optimal abheilt :) 

 

 

Liebe Grüße,

Lisbeth



#5 Sascha0815

Sascha0815

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 22 November 2015 - 14:23 Uhr

Hey Lisbeth,

 

danke für deine Antwort :)

ja es eilt nicht mit dem tattoo, werde vor nächstes jahr auch nichts machen lassen,

ich warte auf alle fälle bis die offenen stellen und die roten flecken am arm verschwunden sind.

 

Ich sehe gerade du kommst aus Heidelberg, das ist bei mir in der nähe ^^ kannst du da nen Tätowierer in der Nähe empfehlen? so mal zum Vormerken :)



#6 Lisbeth

Lisbeth

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 22 November 2015 - 14:34 Uhr

Hallo Sascha0815!

Kluge Entscheidung:-) natürlich kann ich dir welche empfehlen, die schreibe ich dir per PN :-)

Liebe Grüße

#7 kinje

kinje

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 18 August 2019 - 13:12 Uhr

Ich kann dir auch empfehlen, dass du lieber wartest denn man weiß nie wie so die Haut reagiert. 

Wenn man schon Probleme mit der Haut hat dann sollte man gucken, dass man echt wartet bis alles abgeheilt ist und danach kann man sich auch immer noch ein Tattoo stechen lassen. 

Wie sieht es denn bei dir aus, hast du dir nun eins stechen lassen ? 
Ich habe mir vor Jahren auch mal ein Tattoo stechen lassen und muss sagen, dass ich es bereue.. -.- Aus dem Grund such ich nun auch nach einem Fachmann wo ich das Tattoo entfernen lassen kann.. Das soll wohl mehr schmerzen als das stechen an sich :o..toller Mist. 
Aber habe mir verschiedene Methoden angesehen und die von https://www.hautarzt...tattoo-und-pmu/ gefällt mir dann doch am besten, eine Lasertherapie zur Entfernung von Tattoos. 

Wenn man aber Probleme mit der Haut hat dann sollte man es sein lassen. 

Dir alles Gute







Similar Topics Collapse